Unsere Ziele

"Ich bin besorgt. Während die schnell wachsenden Entwicklungsländer verstärkt umweltverträgliche Lösungen für ihren Wachstumsprozess anstreben, sagen in Deutschland viele: Jetzt ist nicht die Zeit für offensive Umweltpolitik. Ich sage denen: Das Gegenteil ist der Fall. Das ist der Exportschlager der Zukunft. Das ist aber vor allem ein entscheidender Beitrag für die friedliche Entwicklung dieser Welt.”

Klaus Töpfer, März 2006

Wir vom BUND teilen diese Meinung des ehemaligen Bundesumweltministers (1987 - 1994) und hoffen, dass sie gehört wird!

Gift in der Nahrung, gentechnisch veränderte Lebensmittel, Klimakatastrophe, Ozonloch, Artensterben, Waldsterben, krank durch Lärm . . . das sind zwar einige Schlagwörter, die uns täglich erreichen und Angst machen können. Wir wollen aber nicht resignieren.

Wir laden Sie ein mitzumachen, jeder kann etwas tun. Es müssen keine großen spektakulären Schritte sein, viele kleine bringen uns auch voran.

Unser Ziel: Ein zukunftsfähiges Deutschland



Ihre Spende hilft.

Suche